Telefon: +49-421-64 95 0 E-Mail: info@saacke.com

Produktübersicht Marinekessel

Befeuerter Schiffskessel FMB-VS

  • Vertikal ausgerichteter Dampfkessel
  • Wärmeübertragung über glattes Flammrohr
  • Gewellte Rauchgasrohre für Rauchgasrückführung
  • Kann bei Bedarf mit Pin-Rohren ausgestattet werden
  • Durch gewölbte Abdeckplatte hohe Stabilität gegenüber Schiffsvibrationen und sehr guter Schutz gegen Überhitzung durch weniger Ablagerung von Rückständen
  • Leistungsbereich bis 5 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,2 MPa

​​​​​​​► Anforderung Technisches Datenblatt

Befeuerter Schiffskessel FMB-VM

  • Dampfkessel nach Wasserrohrkesselprinzip für mittleren Leistungsbereich.
  • Bei Bedarf kann der Konvektionsbereich mit gewellten Rauchgasrohren bis zu einer Dampfleistung von 16 t/h ausgestattet werden.
  • Durch gewölbte Abdeckplatte hohe Stabilität gegenüber Schiffsvibrationen und sehr guter Schutz gegen Überhitzung durch weniger Ablagerung von Rückständen aus dem Kesselwasser.
  • Leistungsbereich bis 6-25 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,0 MPa

Befeuerter Schiffskessel FMB-VL

  • Dampfkessel nach Wasserrohrkesselprinzip für mittleren bis großen Leistungsbereich.
  • Durch gewölbte Abdeckplatte hohe Stabilität gegenüber Schiffsvibrationen und sehr guter Schutz gegen Überhitzung durch weniger Ablagerung von Rückständen aus dem Kesselwasser.
  • Leistungsbereich bis 14-45 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,8 MPa

Befeuerter Schiffskessel FMB-VD

  • D-Typ Kessel der von oben befeuert wird
  • Wesentlich höhere Wirksamkeit im Teillastbereich durch vergrößerte Heizfläche
  • Prinzipiell für die Herstellung von gesättigtem Dampf konzipiert, kann aber auch mit Überhitzerelementen  ausgerüstet werden
  • Druckstufen und Dampftemperaturen je nach Bedarf möglich
  • Leistungsbereich bis 30-110 t/h
  • Auslegungsdruck bis 2,5 MPa (kann auf Wunsch angepaßt werden)

Befeuerter Schiffskessel FMB-HF

  • Horizontal ausgerichteter Dreizug-Heizkessel mit höchstmöglichem Wirkungsgrad.
  • Rauchgasrohre und Feuerraum über Luken in der rückwärtigen Kammer zur Reinigung und Wartung zugänglich.
  • Leistungsbereich bis 10 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,2 MPa

Befeuerter Schiffskessel FMB-VF-LONOX

  • Vertikal ausgerichteter Zweizug-Dampfkessel.
  • Konzipiert für die Einbindung von Low-NOx-Verbrennungssysteme
  • Zukunftssicher für Betrieb in allen Häfen wegen extrem niedriger NOx-Emissionswerte durch partielle externe Rauchgas-Rezirkulation
  • Minimale Ausmauerung des Brenners und damit erheblich verbesserte Verfügbarkeit durch neuartiges Design des Flammrohreingangs.
  • Brennersysteme, die mit Schweröl befeuert werden, können mit Wassereindüsung ausgerüstet werden, um die Feststoffemission zu senken.
  • Leistungsbereich bis 18 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,0 MPa

Schiffsabgaskessel EMB/EME-HST

  • Horizontal ausgerichteter Rauchrohrabgaskessel bzw. Rauchrohrabgaseconimizer
  • Übernimmt zusätzlich die Funktion eines Schalldämpfers im Abgassystem
  • Eigener Dampfbereich und damit unabhängig von anderen Kesseln im System
  • Anschluß an einen befeuerten Kessel oder separate Dampftrommel über Zwangsumlauf notwendig.
  • Kann im Notfall auch im Trockenlauf betrieben werden.
  • Leistungsbereich auf Anfrage
  • Auslegungsdruck bis 2,2 MPa

Schiffsabgaskessel EMB/EME-VST

  • Vertikal ausgerichteter Rauchrohrabgaskessel bzw. Rauchrohrabgaseconimizer
  • Übernimmt zusätzlich die Funktion eines Schalldämpfers im Abgassystem
  • Eigener Dampfbereich und damit unabhängig von anderen Kesseln im System
  • Anschluß an einen befeuerten Kessel oder separate Dampftrommel über Zwangsumlauf notwendig.
  • Kann im Notfall auch im Trockenlauf betrieben werden.
  • Leistungsbereich auf Anfrage
  • Auslegungsdruck bis 2,2 MPa

Schiffsabgaskessel EMB/EME-VFT

  • Vertikal ausgerichteter Abgas-Economizer mit Zwangszirkulation
  • Übernimmt zusätzlich die Funktion eines Schalldämpfers im Abgassystem
  • Jedes Modul kann unabhängig von der Ummantelung des EME-VFT zu Reparatur- oder Wartungszwecken entnommen werden.
  • Aufgrund der außen angeordneten horizontalen Sammelleitungen können ein oder mehrere Module teilweise isoliert und heruntergefahren werden.
  • Leicht zu reinigen, da er über feste Anschlüsse für Wasserdüsen und Rußbläser sowie über Wartungsluken verfügt
  • Kann im Notfall auch im Trockenlauf betrieben werden.
  • Leistungsbereich auf Anfrage
  • Auslegungsdruck bis 2,2 MPa

Kombi-Schiffskessel CMB-VF-LONOX

  • Emissionsarme 2-in-1-Lösung für die Halbierung des Gesamtkesselsystems ohne Kompromisse bei der Dampfleistung
  • Vertikal ausgerichteter Kombi-Schiffskessel für variierenden Dampfbedarf
  • Für nahezu alle Schiffstypen geeignet
  • Einsparung einer kompletten Heizkesselanlage!
  • Kesselsteuerung vollautomatisiert
  • Kann mit anderem Hilfskessel im Master-Slave-Betrieb gefahren werden
  • Kompatibel für Dual Fuel Anwendungen
  • Mit Rauchgaszirkulation für Emissionen im Bereich Ultra Low NOx lieferbar
  • Leistungsbereich CMB-VF-LONOX bis 13 t/h
    Leistungsbereich CMB-VF bis 18 t/h
  • Auslegungsdruck bis 1,0 MPa

Kombi-Schiffskessel CMB-VS

  • Vertikal ausgerichteter Kombi-Schiffskessel der mit Rauchgas des Antriebsmotors betrieben wird
  • Erhöhung der Dampfmenge bei Bedarf durch ölbefeuerten Bereich
  • Rauchgasbereich entspricht den Abgaswerten von Dieselmotoren und dem individuellen Dampfbedarf
  • Durch gewölbte Abdeckplatte hohe Stabilität gegenüber Schiffsvibrationen und sehr guter Schutz gegen Überhitzung durch weniger Ablagerung von Rückständen aus dem Kesselwasser
  • Leistungsbereich Ölbefeuerter Bereich bis 5 t/h
    Leistungsbereich Rauchgasbereich nach Bedarf
  • Auslegungsdruck bis 1,2 MPa

Kombi-Schiffskessel CMB-HF

  • Horizontal ausgerichteter Dreizug-Schiffskessel der mit Rauchgas des Antriebsmotors betrieben wird
  • Erhöhung der Dampfmenge bei Bedarf durch ölbefeuerten Bereich
  • Rauchgasrohre und Feuerraum durch Luken in der rückwärtigen Kammerwand zur Reinigung und Wartung zugänglich.
  • Rauchgasbereich entspricht den Abgaswerten von Dieselmotoren und dem individuellen Dampfbedarf
  • Leistungsbereich Ölbefeuerter Bereich bis 10 t/h
    Leistungsbereich Rauchgasbereich nach Bedarf
  • Auslegungsdruck bis 1,2 MPa

Befeuerter Schiffswassererhitzer VMW-VD

  • D-Type Kessel von oben befeuert
  • Deutlich höhere Wirksamkeit bei Teillastbetrieb durch vergrößerte Heizfläche
  • konvektionsbereich kann mithilfe von Rußgasbläsern gereinigt werden
  • Leistungsbereich20-75 MW
  • Auslegungsdruck bis 2,5 MPa (auf Wunsch anpassbar)
We believe, that energy
generation from fossil
fuel combustion can be
as efficient and clean as
from sun, wind and water.