Telefon: +49-421-64 95 0 E-Mail: info@saacke.com

Trocknungsprozesse

Effizienz und Umweltfreundlichkeit im Fokus

Direkte Trocknungsprozesse werden in vielen Industrien eingesetzt, wie beispielsweise der Gipsindustrie, der Holz verarbeitenden Industrie, der Zuckerindustrie, der Zementindustrie, der Kaliindustrie oder der Phosphatindustrie. In diesem Trocknungsverfahren kommen die Rauchgase aus der Verbrennung direkt mit dem Trockengut in Kontakt.

Für Trocknungsprozesse erhalten Sie bei SAACKE Heißgaserzeuger und die dazu passenden Brenner für unterschiedlichste Brennstoffe. SAACKE verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Feuerung für Trocknungsprozesse und kann Ihnen deshalb passende Low-NOx-Lösungen für Standard- und Sonderbrennstoffe genauso anbieten wie die extrem effizienten Heißgaserzeuger. Effizienzsteigerung und Umweltfreundlichkeit sind bei der Entwicklung der Feuerungsanlagen immer im Fokus.

Zum Portfolio von SAACKE gehören:

Heißgaserzeuger mit Standardbrennstoffen für

  • Phosphattrocknung
  • Kalium- bzw. Natriumchloridtrocknung
  • Gipstrocknung und –kalzinierung
  • REA-Gips- und Flugaschetrocknung
  • Sonstige thermische Behandlung von Stoffen in Flugstrom- bzw. Fließbetttrocknern, Wirbelschichten oder anderen verfahrenstechnischen Apparaten

 Heißgaserzeuger mit Staubbrennern für

  • Erztrocknung
  • Zuckerrübenschnitzeltrocknung
  • Gipstrocknung und -kalzinierung
  • Sandtrocknung (auch für Asphaltmischanlagen)
  • Spanplattentrocknung

Heißgaserzeuger mit Armgasbrennern für

  • Eisenerzpelletieranlagen
  • Kohlemahlanlagen (PCI-Verfahren in der Stahlindustrie)
  • Mahltrocknungsanlagen für Hochofenschlacke

 

In Zeiten unsicherer Wärmemärkte werden bislang ungenutzte Brennstoffe interessant, die konventionelle Standardbrennstoffe zum Teil völlig ersetzen können – bei höchster Verfügbarkeit und unschlagbar geringen Betriebskosten. Das Beispiel der Zuckerfabrik Jülich zeigt, dass Kohlestaub auch in kritischen Prozessen sicher eingesetzt werden kann und sich die Investitionskosten schon in kürzester Zeit amortisieren.
► Mehr zum Projekt

We believe, that energy
generation from fossil
fuel combustion can be
as efficient and clean as
from sun, wind and water.