Telefon: +49-421-64 95 0 E-Mail: info@saacke.com

Industrielle Feuerungssysteme

SAACKE bietet hocheffiziente, emissionsarme und zuverlässige Lösungen für Kessel und Prozessfeuerungen. Das gilt sowohl für Standardkomponenten und -anlagen, als auch für Anlagen mit maßgeschneiderten, angepassten Systemen. Zum Einsatz kommen dabei Standardbrennstoffe und mehr als 50 Sonderbrennstoffe.

Unsere Ingenieure arbeiten mit modernster Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Simulationstechnik. Für jeden Brennstoff und jeden Anwendungsfall haben sie die passende Lösung. Auch bei der Beratung rund um die Modernisierung bestehender Anlagen setzt SAACKE neue Maßstäbe.

Unsere Feuerungssysteme sind mit ihrem typisch großen Regelbereich besonders effizient und hochverfügbar. Außerdem sorgen die von uns entwickelten Low-NOx-Brennersysteme für minimale Emissionswerte.

Bei Dampfkesseln , Heißwasserkesseln und Thermalölerhitzern hält SAACKE technische Ideallösungen für den gesamten Leistungsbereich von 1 bis 1000 t/h Dampf bzw. 1 bis 100 MW bereit.

Wasserrohrkessel, Großwasserraumkessel, Schnelldampferhitzer und Thermalölerhitzer werden mit den vielfach bewährten SAACKE-Brennern ausgestattet.

Hinzu kommen Abgasreinigung sowie die Nutzung von Nebenprodukten oder Abfallstoffen.

Die Hochleistungsanlagen von SAACKE finden weltweit Anwendung in fast allen Industriebereichen: von der Lebensmittelindustrie über die chemische Industrie bis hin zu Stahlwerken und Raffinerien.

 

ANWENDUNGEN INDUSTRIE

Von der Planung bis zur Lieferung einzelner Komponenten für die Modernisierung Ihrer Anlage mit unterschiedlichsten Brennstoffen sind wir in verschiedenen Branchen vertreten.
 Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Anwendungsbereiche

REFERENZEN INDUSTRIE

Unsere Referenzprojekte im Bereich der industriellen Feuerungssysteme sprechen für sich.
► Hier finden Sie eine Übersicht

PRODUKTÜBERSICHT INDUSTRIE

Brenner, Brennkammern/Heißgaserzeuger, Brennersteuerung und Abgasreinigung
► Hier finden Sie unsere Produktübersicht

We believe, that energy
generation from fossil
fuel combustion can be
as efficient and clean as
from sun, wind and water.