Industrial Solutions
Referenzprojekt

Höchste Betriebssicherheit und NOx-Werte unter 30 mg

Hocheffizienter TEMINOX GL Brenner und se@vis pro V3.00 Feuerungsmanagement – Vorzeigeprojekt für Kunert Wellpappe

Das Unternehmen Kunert Wellpappe, Spezialist für Verpackungen aus Wellpappe, überzeugt seine Kunden durch maßgeschneiderte Lösungen und höchste Zuverlässigkeit. Ein Herzstück der Produktion ist der Dampfkessel. Deshalb sind lange Standzeiten oder gar der Ausfall der Anlage ein absolutes No-Go. Die vorhandene SAACKE-Feuerung hatte mehrere Jahrzehnte zuverlässig Ihren Dienst erfüllt. Dennoch hatte der Betreiber den Wunsch, die Anlage fit für die Zukunft zu machen. Eine hervorragende Gelegenheit, die Emissionen zu senken und gleichzeitig die Effizienz der Feuerung zu erhöhen. Kurz, auf die beste verfügbare Technologie umzusteigen. Dabei setzte das Unternehmen auf die langjährige Erfahrung mit SAACKE.

SAACKE

Kompletter Anlagenbau / TEMINOX GL / se@vis pro V3.00

ProjeKt

Modernisierung einer industriellen Feuerungsanlage

Kunde

Kunert Wellpappe

Lausser GmbH / Interquell GmbH

„Das gesamte Projekt von der Analyse und Beratung bis zur fertigen Umsetzung verlief vollkommen reibungslos. Seit der Inbetriebnahme läuft die Anlage. Wir waren angenehm überrascht, dass wir nach Aussage von SAACKE mit dieser Anlage jetzt die niedrigsten NOx-Werte in Europa erreichen.“

Gerhard Meffert – Technischer Leiter

Ergebnis: Mehr als die Summe aller Teile

Nach gründlicher Beurteilung der Anlage und gemeinsamer Analyse der Betriebsverhältnisse konnten die SAACKE-Experten versprechen: Die Sicherheitstechnik und Emissionen können auf den modernsten Stand gebracht werden – und dies mit dem vorhandenen Dampfkessel. Ziel war es, die bisherige Feuerungsleistung zu erhalten und gleichzeitig NOx-Emissionswerte sicher
unter 50 mg/Nm3 zu erreichen. Diese Marke wurde mit 30 mg/Nm3 mehr als deutlich unterschritten. Mit einem solchen Emissionswert würde die Anlage sogar den strengen Vorgaben in China genügen. Sie ist damit absolut zukunftssicher.

In kürzester Zeit wurde das anspruchsvolle Projekt umgesetzt. Die Betriebssicherheit des Unternehmens Kunert nimmt höchsten Stellenwert ein – kein Problem für SAACKE: Für die Umbauphase wurde ein Mietkessel aufgestellt und von SAACKE fachmännisch verrohrt und installiert. Für Betreiber ein gutes Gefühl, den gesamten Prozess in einer Hand zu wissen.

Networking im Kesselhaus – bei Kunert bereits Realität

  • SAACKE TEMINOX GL – Ultra Low NOx Upgrade

    Wir bei SAACKE sind uns einig: Zum Schutz der Umwelt müssen wir viel niedrigere Emissionswerte bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe erreichen, als gesetzlich vorgegeben. Deshalb haben wir dem bewährten TEMINOX Brenner ein Upgrade verpasst. Diese Weiterentwicklung bei unserem Kunden Kunert Wellpappe erreicht bei höchster Effizienz extrem niedrige NOx-Werte unter 30 mg/Nm3 – und zwar bei niedrigem O2-Überschuss, ohne CO-Emissionen und üblichen Feuerraumabmessungen.

    Technische Kerndaten

    Kesseltyp

    Großwasserraumkessel ohne Überhitzer

    Brennertyp

    TEMINOX GL – Smart Burner

    Brennerleistung

    Max. 6.000 kW

    Brennstoff

    Erdgas H

    Peripherie

    se@vis pro V3.00 mit Cloud-Funktion in Kombination mit Smart Burner

    Regelbereich

    1:6

    NOx-Emission

    Sicher unter 30 mg/Nm3 (bezogen auf 3% O2) mit serienmäßiger Abgasrückführung

    Damit sind Sie nachhaltig auf der sicheren Seite: Das TEMINOX GL Upgrade erreicht bei Kunert Wellpappe niedrigste NOx-Werte und garantiert dabei höchste Effizienz durch niedrigen Restsauerstoff im Abgas.

  • se@vis pro V3.00 Managementsystem für Feuerungsanlagen

    Die intelligente Software se@vis pro übernimmt die Steuerung und Überwachung der gesamten Kesselanlage – inklusive nachgelagerter Restenergienutzer. Vorbei die Zeiten, als jede Anlagenkomponente ihre eigene Steuerung benötigte. Der Allrounder vereinfacht den Steuerungsprozess für Betreiber enorm, spart damit wertvolle Zeit und setzt Ressourcen frei. Zusätzlich erleichtern integrierte Funktionen, verschiedene Betriebsmodi, umfangreiche Datenanalysen und eine Fernwartung die Arbeitsabläufe und sorgen für höchste Sicherheit im System. Das finden wir so wichtig, dass wir neue Maßstäbe setzen wollen.

    Für Sicherheit und Effizienz – weltweit einzigartig

    • Steuerung und Überwachung der gesamten Kesselanlage inklusive Peripherie, z.B. Speisewasser-Pumpenstation und -regelung, Absalz- und Dampfdruckregelung, Überwachung der Kesselsicherheit
    • 15 integrierte Regler für alle Anlagenfunktionen
    • Vereinfachte Wartungsabläufe durch Gesamtbetrachtung per HMI am Schaltschrank oder in der Leitwarte
    • Garantierte Sicherheit durch zuverlässiges Alarmsystem: Automatische Warnung im Störfall zur schnellen Fehlerbehebung
    • Simultanfeuerung von 2 aus 3 Brennstoffen, auch mit alternativen Brennstoffen realisierbar
    • Touchscreen in verschiedenen Größen für einfache und intuitive Bedienung
    • Optimal integrierbar in jedes Anlagennetzwerk
    • Individuelle Vorkonfigurierung von bis zu 2.000 Stellschritten
    • Zertifiziert nach SIL 3 mit IEC 61508

    Kosteneffizienz durch intelligente Planung

    Je nach Tageszeit und Prozessen kann der Bedarf für thermische Energie variieren. So zeigte sich bei unserem Kunden Kunert Wellpappe, dass ein Volllastbetrieb zu Wochenbeginn nicht nötig wäre, wenn am Wochenende die Anlage warmgehalten würde. Mit se@vis pro kein Problem! Mit se@vis pro lassen sich sehr einfach viele Leistungsvorgaben und Betriebsmodi zeitlich vom Betreiber festlegen. Für alle sieben Wochentage – exakt abgestimmt auf die Uhrzeit.

  • SAACKE Smart Burner – Online Monitoring

    Der SAACKE Smart Burner ist mit zusätzlichen Messstellen ausgerüstet. So sehen Sie jederzeit, ob Ihre Feuerungsanlage optimal läuft. Jeder Wert, etwa der Feuerraumdruck, die Temperatur der angesaugten Luft oder die Verbrennungsluft- und Öldrücke, ist einzeln anwählbar. Abweichungen von Betriebsdaten können erkannt und mögliche Folgestörungen vermieden werden. Dies ist ein wichtiger Schritt zur weiteren Erhöhung der Betriebssicherheit.

    Auf Wunsch erhält SAACKE über einen gesicherten Remote-Zugriff Einblick in die se@vis-Steuerung. Denn viele Störungen lassen sich per Beobachtung aus der Ferne vermeiden. Das verringert den Wartungsaufwand, spart Geld und erhöht die Anlageneffizienz.

     

  • SAACKE Smart Burner & Anlagenoptimierung
    • Individuelle Online-Analysen
    • Effizienzoptimierungen
    • Predictive Maintenance
    • Remote Services

     

    Das ist der Weg in die Zukunft: Unsere erfahrenen Ingenieure entwickeln maßgeschneiderte Konzepte zur Steigerung der Effizienz Ihrer Feuerungsanlage oder zur Senkung des Brennstoffverbrauchs. Wann lohnt sich welche Investition? Mögliche Störausfälle erkennt SAACKE schon im Voraus und teilt sie frühzeitig mit. Durch die Daten, die der Smart Burner sammelt, können SAACKE-Experten das Anlagenverhalten analysieren und Verbesserungen zur Effizienz vorschlagen – alles im Sinne des SAACKE-Versprechens, industriellen Anforderungen bei Einhaltung höchster ökologischer Standards gerecht zu werden.

Aufgabe

Energieeffizientere und emissionsärmere Modernisierung einer Feuerungsanlage unter Verwendung des vorhandenen Kessels bei Gewährleistung höchster Betriebssicherheit.

Lösung

Turnkey-Abwicklung des gesamten Projektes mit SAACKE TEMINOX GL Ultra-Low-NOx-Brenner inklusive Gasarmaturen, externen Regelkreisen und komfortabel zu bedienender hocheffizienter Steuerung.

Blick in die Zukunft – Kunert Wellpappe auf dem Weg zur Smart Factory

Ob Qualitäts-, Umwelt- oder Energiemanagement, bei Kunert Wellpappe weiß man um die Bedeutung höchster Standards. Ein sparsamer Umgang mit den Schätzen der Natur sowie die Reduzierung von Umweltbeeinträchtigungen gehören zur Firmenpolitik. Energie und Energieeffizienz bei höchster Betriebssicherheit spielen bei den Produktionsprozessen eine wichtige Rolle. Mit den Möglichkeiten der SAACKE Smart Burner Technologie wird Kunert Wellpappe auch in Zukunft bei den Themen Umweltschutz, Ressourceneffizienz und Sicherheit vorangehen.

Alle Vorteile auf einen Blick

Umfassende Situations- und Bedarfsanalyse

Maßgeschneidertes Konzept für eine Feuerungsanlage mit den derzeit besten NOx-Werten in Europa

Kompletter Lieferumfang aus einer Hand – inkl. aller Genehmigungsverfahren

Rundum-Service und Betreuung durch SAACKE – auch künftig

Ausbaufähig auf weitere zukunftssichere Technologien

Steuerung und Überwachung der gesamten thermischen Prozesse und der Kesselanlage inklusive Peripherie

Höchste Betriebssicherheit

Perfekte Integration ins Anlagennetzwerk

Umfangreiche Zertifizierungen

SAACKE im Einsatz – Eine Auswahl

Mehr als 20.000 Industrie–Feuerungsanlagen von SAACKE sind weltweit erfolgreich im Einsatz. Sie dokumentieren unseren Anspruch, unsere Kunden mit der besten verfügbaren Technologie ganz nach vorn zu bringen.