Telefon: +49-421-64 95 0 E-Mail: info@saacke.com

Forschungsprojekt SAARUS

Feinstaub & Co. auf der Spur!

Emissionsreduzierung, Klimaneutralität, ... CO2 neutrale Power-to-X Brennstoffe für die Verbrennung bzw. Wärmegewinnung auf Schiffen und Offshore-Plattformen einzusetzen, um das Morgen zu sichern. Das sind wichtige Themen in der heutigen Zeit.

Jede Innovation bringt Fortschritt und Erleichterung, löst aber leider nicht alle anstehenden Fragen. Denn ganz gleich, wie effizient Brennstoffe und Filteranlagen auch sein mögen - Verbrennung erzeugt immer einen geringen Anteil an Fein- und Schadstoffen, die weder verbrannt noch gefiltert werden können und mit den Abgasen oder deren Reinigung entweder in die Luft oder in das Wasser abgegeben werden. Je kleiner die Partikel, desto größer ist hierbei die Herausforderung.

Um diese Herausforderung meistern zu können, braucht es viel Know-How und technisches Verständnis, aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Branchen. Aus diesem Grund haben wir uns in einem gemeinsamen Projekt mit der Uni Rostock, der Uni München und weiteren Unternehmen aus Mess- & Filtertechnik zusammengeschlossen, um uns diesem Thema zu stellen. Unser Ziel ist es Lösungen zu schaffen, mit denen es gelingt, den gesundheitsschädlichen Feinstaub vollends aus dem Abgas zu entfernen.
Für Sie, für die Gesellschaft und für die Umwelt..., um bedenkenlos durchatmen zu können und für ein ökologisches Gleichgewicht!

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt erhalten Sie unter www.saarus.de
 

We believe, that energy
generation from fossil
fuel combustion can be
as efficient and clean as
from sun, wind and water.