Telefon: +49-421-64 95 0 E-Mail: info@saacke.com

Gebündeltes Angebot: Marine-Technologie und -Service auf einem neuen Level

SAACKE Marine Systems und Scandinavian Boiler Service (SBS) unter einem Dach

    

  • Scandinavian Boiler Service verstärkt den Geschäftsbereich SAACKE Marine Systems unter dem Dach der SAACKE GmbH 
  • Bündelung von Technologie und weltweitem Service

   

Bremen, 8. März 2022 – Nach über zwei Jahrzehnten strategischer Partnerschaft vereint das renommierte Unternehmen SAACKE GmbH den Scandinavian Boiler Service (SBS) unter einem Dach mit der Sparte SAACKE Marine Systems. Hintergrund sind die Veränderungen im weltweiten Marine-Geschäft sowie die damit verbundenen gehobenen Erwartungen an die Zulieferindustrie. So werden die Technologien für den Marine-Bereich sowie die dazugehörigen Services weiterhin aus einer Hand angeboten, allerdings umfassender und flächendeckender als zuvor.

Bereits jetzt liefert der Entwickler und Hersteller mit Hauptsitz in Bremen sichere, umweltfreundliche und energieeffiziente Feuerungsanlagen für Seeschiffe, Offshore-Anlagen und LNG-Tanker. Das Portfolio umfasst Entwicklung und Konstruktion von Neuanlagen und Umrüstungen in den Bereichen Marinekessel-, Brenner- und Feuerungssysteme sowie Gas Combustion Units (GCU). 

Durch den Zusammenschluss präsentiert sich die Marine-Sparte von SAACKE gegenüber Kunden und Partnern gestärkt und breiter aufgestellt. Matthias Tietjen, Leiter der Business Unit SAACKE Marine Systems, erläutert: „Diese Entscheidung war der logische Schritt, um uns erfolgreich und vereint mit dem gesamtem Produkt- und Serviceportfolio beider bisheriger Unternehmen weltweit erfolgreich am Markt präsentieren zu können. Von nun an können Lifecycle Solutions für alle SAACKE Systeme sowohl an Bord von Schiffen und Offshore-Anlagen als auch alternativer Systemlieferanten ganzheitlich und global angeboten werden. Das bedeutet mehr denn je: Alles kommt aus einem Hause – alles aus einer Hand!“

Erklärtes Ziel der Schifffahrt ist es, die Zukunft emissionsärmer zu gestalten und möglichst schnell einen CO2-neutralen Schiffsbetrieb garantieren zu können. SAACKE setzt im Rahmen seiner Klimastrategie auf die Weiterentwicklung der Verbrennungstechnologien für den sauberen Einsatz konventioneller und alternativer Brennstoffe. 

   

Die SAACKE GmbH ist spezialisiert auf effiziente, saubere und sichere thermische Prozesse und Anlagen im industriellen sowie maritimen Energiemanagementbereich und zählt auf diesem Feld zu den Weltmarktführern. Das mittelständische Familienunternehmen wurde 1931 gegründet und beschäftigt insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter, darunter gut 400 Ingenieure und Techniker. Es hat Produktionsstandorte in mehreren Ländern sowie ein weltweites Service- und Vertriebsnetz. Zentrale sowie Forschung und Entwicklung befinden sich in Bremen.

   

Bei technischen Fragen und für weitere Unternehmensinfos wenden Sie sich bitte an:
SAACKE GmbH 
Ansprechpartner: Margit A. Hendricks 
Südweststraße 13 • 28237 Bremen 
Telefon +49 (0)421 - 64 95 5340 
Email: m.hendricks[at]saacke.comwww.saacke.com

 

Bei Presseanfragen wenden Sie sich an: 
DIALOG Public Relations 
Ansprechpartner: Susanne Laist
Am Markt 1 • 28195 Bremen 
Telefon +49 (0)421 - 32 88 11-26 
Email: susanne.laist@dialog-pr.com
 

The SAACKE mission:
most available power
at lowest possible
emissions.